Matratzen

Matratzen Fachberatung

Bei der Auswahl einer Matratze ist es wichtig, das richtige Maß zwischen Weichheit und Stützfunktion zu finden. Eine gute Matratze soll sich lückenlos an die Körperkontur anpassen und gleichzeitig die Wirbelsäule stützen.

Eine Empfehlung für die einzig richtige Matratze gibt es dabei nicht.

So individuell hinsichtlich Größe, Gewicht und Konstitution der Mensch ist, sind auch die Anforderungen an eine gute Matratze.

Natürlich beeinflussen auch bestehende Erkrankungen wie z.B. der Bandscheibenvorfall, Rheuma, Morbus Bechterew und Osteoporose die Wahl der Matratze.

Zu weiche oder zu harte Matratzen rufen Fehlstellungen herbei, die zu Muskelverspannungen bis hin zu Wirbelverschiebungen führen können.

Welche Matratze für Sie in Frage kommt, klären wir mit Ihnen gemeinsam in einem umfangreichen Beratungsgespräch. Und wenn nach der Beratung noch Unsicherheiten bezüglich unserer Empfehlung bestehen, gibt bei uns die Möglichkeit das Bettsystem Zuhause zu testen. Angebote von Mustermatratzen zu Sonderpreisen finden Sie hier …

Kaltschaummatratzen

cache_2460368346Die Kaltschaummatratze bietet eine sehr gute Anpassung an Ihre Körperkonturen und ist sehr gut geeignet für motorisch verstellbare Rahmen. Durch die hervorragende Punktelastizität bietet sie Entspannung für die Muskulatur und Entlastung der Gelenke und Bandscheiben.

Taschenfederkernmatratzen

cache_2460368351Die Taschenfederkernmatratze bietet eine hohe Punktelastizität durch einzeln eingenähte Federn. Sie besitzt von allen Matratzen die besten Eigenschaften bei der Luftzirkulation. Sie ist auch für elektrisch verstellbare Rahmen geeignet.

Viscoelastische Matratzen

cache_2460368355Wer einmal auf einer Visco-Matratze oder einem Kissen geschlafen hat, weiß den Komfort zu schätzen. Das Material passt sich Ihrer Körperform perfekt an. Die hervorragende Druckentlastung verhindert Druckstellen, so dass Sie sofort entspannen können. Dabei werden Sie optimal gestützt.